Verhalten einer natürlichen Person (§ 2 I Nr. 2 UWG)

Geschätzte Lektüre: 1 Minute 119 views

UWG
§ 2 I Nr. 2 UWG

Ein Verhalten einer natürlichen Person umfasst jedes von einem natürlichen Handlungswillen getragenen Handeln und pflichtwidrige Unterlassen.

Vgl. Köhler/Bornkamm/Feddersen/Köhler, 41. Aufl. 2023, UWG § 2 Rn. 2.13.

Relevanz

Das Verhalten einer natürlichen Person ist Voraussetzung einer geschäftlichen Handlung nach § 2 I Nr. 2 UWG und somit der sachlichen Anwendbarkeit des UWG

Hierzu mehr auf

WikiJur UWG-01.B.II. Geschäftliche Handlung (§ 2 I Nr. 2 UWG)
WikiJur UWG-09. Fall 1 – Corona-Reisegutschein (OLG Frankfurt a. M. GRUR 2023, 80)
WikiJur UWG-09. Fall 2 – Wöchentlicher E-Mail-Verteiler (KG GRUR 2023, 508)
WikiJur UWG-09. Fall 5 – Prelaunch-Activities (OLG Frankfurt a. M. GRUR-RR 2023, 139)

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Teile diese Seite

Verhalten einer natürlichen Person (§ 2 I Nr. 2 UWG)

Oder kopiere den Link

Inhaltsverzeichnis
0
Would love your thoughts, please comment.x
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner